DESIGNED BY OLWEBDESIGN

Aufnahmeantrag / Leitfaden


Ein kleiner Leitfaden für alle Trainingsinteressierte.

Wir freuen uns über dein Interesse am BV 34 und an unserem Boxtraining.
Bevor es zum Aufnahmeantrag geht, hier eine Orientierungshilfe um dir den Einstieg
in das Training zu erleichtern:

  1. Trainiert wird 3x in der Woche. Montag u. Donnerstag 18.00-20.00 Uhr, Freitag von 19.15 – 20.30 Uhr.
    Zusätzlich bieten wir für Kinder das Training freitags von 18.00 – 19.30 Uhr an.

  2. Um pünktliches Erscheinen wird gebeten. Dies ist nicht nur für einen geregelten Trainingsbetrieb wichtig,
    sondern auch für die eigene Gesundheit. Das Training baut sich auf mehrere Phasen auf und beginnt mit Aufwärmübungen die den Körper auf „Betriebstemperatur“ bringen. Wer zu spät kommt und sich nur unzureichend aufwärmt, läuft Gefahr sich zu Verletzen. Zerrungen bis hin zum Muskelfaserriss sind keine Seltenheit, wenn man seinem Körper in kaltem Zustand auf Höchstleistungen bringt.

  3. Boxtraining ist sehr anstrengend und verlangt einiges vom Trainingsteilnehmer ab. Unser Training wird geleitet und nicht, wie etwa im Fitnessstudio, jedem selbst überlassen.

  4. Während des Trainings soll die Halle nicht verlassen werden, falls es doch nötig ist, etwa um zur Toilette zu gehen etc. meldet man sich kurz beim Trainer ab.

  5. Um zu beurteilen ob das Training für dich geeignet ist, besteht die Möglichkeit zur Probe an unserem Training teilzunehmen. Die Dauer des Probetrainings ist auf eine Trainingseinheit begrenzt.

  6. Für Sportunfälle welche während des Trainings passieren können, kommt die Haftpflichtversicherung des Boxvereins auf. Allerdings gilt das nur für Vereinsmitglieder, bis dahin erfolgt das Training auf eigene Gefahr, also auch das Probetraining.

  7. Für das Probetraining stehen Boxhandschuhe und Gerätehandschuhe, sowie Innenhandschuhe zur Verfügung. Nach Eintritt in den Verein muss jeder Trainingsteilnehmer über mindestens folgende Ausrüstung Verfügen: Boxhandschuhe, Gerätehandschuhe, Bandagen und Zahnschutz. Diese Sachen gehören zur Grundausstattung um das Training durchzuführen. 

  8. Der Mitgliedsbeitrag/Jahr ist wie folgt gestaffelt:

    - Erwachsene ab 18 Jahre: 72,- € + 20,- € einmalige Aufnahmegebühr
    - Jugendliche 13-17 Jahre: 60,- € + 10,- € einmalige Aufnahmegebühr
    - Kinder von 8 – 12 Jahre:  48,- €  Aufnahmegebühr für Kinder entfällt.

  9. Die Beiträge werden immer im Frühjahr von dem angegebenen Konto, per Lastschriftverfahren, für das dann laufende Jahr eingezogen. Nach Aufnahme in den Verein wird der erste Beitrag anteilsmäßig für den Rest des Jahres, zusammen mit der Aufnahmegebühr in bar entrichtet (z.B. Aufnahme im August, das sind 4 Monate bis Jahresende, also 4x6,- € bei Erwachsenen = 24,- € + Aufnahmegebühr 20,-€ =44,-€)

  10. Sollten sich die angegebenen Adress- oder Bankdaten ändern, sind diese unbedingt dem Verein mitzuteilen, damit es nicht  zu unnötigen Differenzen kommt, beispielsweise zu Rückbuchungen des Mitgliedsbeitrags.

  11. Sollten sich Fragen ergeben, kannst du dich jederzeit an einen der Trainer oder an den Vorstand wenden, diese Personen stehen dir gerne für Auskünfte zur Verfügung.

    In diesem Sinne wünschen wir dir viel Spaß am Training und an unserem Boxverein.

     

    Anlagen:

    Aufnahmeantrag.pdf

     

     

     

     

     

     

     

     

Suchen

BV 34 Soest

Anfahrt

Alte Sporthalle
Aldegrever Gymnasium
Pollhoffstrasse
59494 Soest


Copyright © 2019 Boxverein BV-34 Soest. Template designed by olwebdesign.