DESIGNED BY OLWEBDESIGN

Home

 

Willkommen auf der Internetseite des BV 34 Soest

 

 

  

Werte Vereinsmitglieder,

die ab dem 13.01.2022 gültige Coronaschutzverordnung (CoronaSchVo) hat einige Neuregelungen für die Sportausübung in Innenräumen.

Ab sofort gilt die „2G-Plus-Regelung“.

Dies bedeutet:

Die Sportausübung in Innenräumen ist ausschließlich immunisierten Personen gestattet,
die zusätzlich über einen negativen Testnachweis (bescheinigtes negatives Ergebnis eines
höchstens 24 Stunden zurückliegenden Antigen-Schnelltests oder eines höchstens 48 Stunden zurückliegenden PCR-Tests) verfügen.

Als immunisiert gelten vollständig geimpfte und genesene Personen. Der Nachweis über die
Immunisierung und der Testnachweis sind zusammen mit einem Ausweisdokument vorzulegen.


Die zusätzliche Testpflicht entfällt für Personen, die über eine wirksame Auffrischungsimp-
fung verfügen („Booster-Impfung“) oder bei denen innerhalb der letzten drei Monate eine Infektion mittels PCR-Test nachgewiesen wurde, obwohl sie zuvor vollständig immunisiert waren.

Schülerinnen und Schüler bis zu einem Alter von einschließlich 15 Jahren sind von der 2G-
Pflicht ausgenommen und dürfen auf Grund der verpflichtenden Schultestungen weiterhin an
der Sportausübung teilnehmen.

Alle Personen ab 16 Jahren fallen unter die 2G-Plus-Regel!
Sofern sie zudem einen Schülerausweis vorlegen können, ist auf Grund der verpflichtenden
Schultestungen neben dem Immunisierungsnachweis kein zusätzlicher Testnachweis erforder-
lich. Bei Vorliegen einer Booster-Impfung oder Infektion innerhalb der letzten 3 Monate bei vor-
her vollständiger Immunisierung entfällt die zusätzliche Testpflicht ebenfalls.

Mit sportlichem Gruß

Der Vorstand

 

 

 

 

 

 

Olympisches Boxen  beim Boxverein 34 Soest e. V.

Trainingsstätte:     Alte Sporthalle des Aldegrevergymnasium, Soest, Pollhofstraße

 

Trainingszeiten:

Wettkampfboxer, Fitness-Sportler, Jugendliche und Frauen:

                                  montags und donnerstags von 18:00 bis 20.00 Uhr

 

                      

Der Jahresbeitrag beträgt für Kinder von 8 - 12 Jahren 48 Euro, Jugendliche 13 - 18 Jahren 60 Euro und Erwachsene 72 Euro.

 

Neueinsteiger / Anfänger:

Jeder der sich für den Boxsport interessiert und diesen erlernen möchte, kann gerne am Training teilnehmen.

Mitzubringen sind zum ersten Training lediglich Sportkleidung und Hallensportschuhe.

Neueinsteiger werden zunächst in kontaktlosen Trainingseinheiten an den Boxsport herangeführt und erst auf eigenen Wunsch und Bestätigung durch einen lizenzierten
Trainer zum sog. Sparring zugelassen.

Weitere Informationen zum Boxsport und zum BV 34 Soest können vor oder nach den Trainingseinheiten von fünf Lizenz-Trainern eingeholt werden.

 

 

Stützpunktverein BV 34 Soest

 

Als offizieller Stützpunktverein des Landessportbundes
setzt sich der BV 34 Soest für die Integration ein.

 

Sportinteressierte mit und ohne Migrationshintergrund sind bei uns herzlich Willkommen.

 

Die Soester Boxer stellen sich damit der drängenden gesellschaftlichen Aufgabe, die Integration durch den Sport zu fördern.

 

Durch die Teilnahme am Sport werden Migranten einen schnelleren Zugang zur deutschen Sprache finden, sich in einem Verein zu Hause fühlen und Freundschaften schließen können.

 

Auch will der BV 34 Soest durch den den Boxsport seinen Sportlern Werte wie Disziplin, Respekt, Pünklichkeit und Durchhaltevermögen vermitteln.

Um das Motto "Sport interkulturell" mit Leben füllen zu können, stehen wir gerne für weitere Nachfragen zur Verfügung.

 

 



 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suchen

BV 34 Soest

Anfahrt

Alte Sporthalle
Aldegrever Gymnasium
Pollhoffstrasse
59494 Soest


Besucher

Heute3
Woche140
Monat206
Insgesamt56453

Aktuell sind ein Gast und keine Mitglieder online

Copyright © 2022 Boxverein BV-34 Soest. Template designed by olwebdesign.